Wie kann ich mich auf die Schamanische Ausbildung in Österreich vorbereiten?

Schamanische Ausbildung in Österreich

Schamanische Ausbildung in Österreich bei Yog Temple.

Schamanismus ist eine Lebensweise, welche es ermöglicht, uns mit der Natur und der gesamten Schöpfung zu verbinden. Es ist die älteste spirituelle Praxis der Menschheit, die weltweit seit rund 40.000 Jahren (einige Wissenschaftler gehen von 100.000 Jahren aus) betrieben wird.

 

In unserer Yogaschule und Heilzentrum Yog Temple kannst du in die Welt der Schamanen und Heiler eintauchen und lernen die uralten Techniken für dich und andere anzuwenden. Bevor du die Schamanische Ausbildung in Österreich startest würden wir dir empfehlen, dir folgende Tipps zu Herzen zu nehmen. Wir freuen uns auf dich!

 

Schamanische Ausbildung in Österreich

 

Finde deine Wurzeln

Um dich für den Kurs vorzubereiten, könntest du mehr über Schamanismus in deinem Gebiet herausfinden. Der Kern des Schamanismus ist immer gleich, doch je nach Region gibt es unterschiedliche Methoden und Rituale. Es ist sehr interessant zu sehen, welche Tradition in deiner Region beheimatet war. In Nordamerika gab es zahlreiche Stämme, in Südamerika finden wir heute noch traditionelle Schamanen in den Bergen von Peru und Bolivien. In Europa haben von der Eisen Zeit bis hin ins Mittelalter  die Kelten und Germanen geherrscht. All diese Völker hatten einen Schamanen in ihrer Mitte. Vielleicht kannst du dich an Meraculix erinnern, der Druide aus Asterix und Oberlix. Auch dieser Charakter stellt einen Schamane dar.

 

Du folgst einem religiösen Glauben? – Kein Problem.

Du musst nicht dein komplettes Glaubenssystem über den Haufen werfen um Schamanismus zu praktizieren. Schamanismus ist keine Religion. Es gibt keine heilige Schrift, kein religiöses Oberhaupt und auch keine Gründer, dem du gerecht werden müsstest. Während Menschen mit unterschiedlichen religiösen Überzeugungen Schamanismus praktizieren, sind weitaus nicht alle Schamanen religiös.

 

Du möchtest dich selbst heilen?

Viele Menschen finden ihren Weg zu Schamanismus durch eine lange Leidensgeschichte. Nichts anderes half, und nun sollte endlich etwas komplett anderes ausprobiert werden. Wenn du ein gesundheitliches Problem hast, lass es uns bitte wissen, wenn du dich für die Ausbildung anmeldest. Wir werden gemeinsam daran arbeiten. Manchmal ist es ein einfach zu behebendes Problem und dann kannst du anfangen zu lernen, wie du anderen helfen kannst. In manchen Fällen ist es ein tiefgreifendes Problem und wir werden die gesamte Ausbildung daran arbeiten.

 

Komm mit einem leeren Kopf

Vielleicht hast du schon Bücher gelesen oder im Internet gestöbert und dir so schon ein Bild gemacht. Um das meiste aus der Ausbildung rauszuholen, würden wir dir empfehlen als ein leeres Papier zu uns zu kommen, so dass wir es mit neuem Wissen beschreiben können. Denn auf einem vollgekritzelten Blatt lässt sich nicht mehr viel hinzufügen.

 

Nimm dir Zeit für dich selbst

Wir vergessen nur zu gern, dass wir eine Pause einlegen sollten und uns nur auf uns konzentrieren sollten. Sieh die Ausbildung als Möglichkeit, dich vollkommen auf dich und dein Wachstum zu konzentrieren. In einer Zeit, in der wir ständig erreichbar sind, kann eine Offline-Pause sehr heilsam sein. Sei mit dir selbst!

 

Nun bleibt nur noch zu sagen: Komm mit einem offenen Herzen und genieße die neuen Eindrücke, Bekanntschaften und Erfahrungen. Wir freuen uns mit dir unser Wissen zu teilen. Wage den Schritt und mache die Schamanische Ausbildung in Österreich. Bis bald bei Yog Temple!

Wir bieten diese Schamanische Ausbildung in Österreich auch in Englisch an.

pinit fg en rect red 28 - Wie kann ich mich auf die Schamanische Ausbildung in Österreich vorbereiten?

Schreibe einen Kommentar

*