Yoga für guten Schlaf

yog_temple_yoga_fuer_guten_schlaf

Ich finde mich selbst häufig am Abend im Bett wieder - hundemüde, aber ich kann einfach nicht schlafen. Vor allem an stressigen Tagen ist es besonders schwierig den Kopf auszuschalten und die Gedanken beiseitezuschieben. Dieses Phänomen wird Insomnie genannt und ist sehr weit verbreitet. Yoga und Ayurveda kann dir mit einfachen Mitteln helfen, schnell einzuschlafen und auch durchzuschlafen.

 

Yoga für guten Schlaf - Asanas

Folgende Asanas helfen dir, schneller einzuschlafen und besser durchzuschlafen:

paschimottanasana__yog_temple_yoga_fuer_guten_schlaf

Paschimottanasana (Sitzende Vorwährtsbeuge) dehnt die Nerven im unteren Rücken und regt die inneren Organe an. Die Nerven werden stimuliert und gleichzeitig beruhigt. Um die entspannende Wirkung voll auszukosten, halte die Post für einen längere Zeit.

bhujangasana__yog_temple_yoga_fuer_guten_schlaf

Bhujangasana (Kobra) formt und stärkt den Unterleib, verringert die Steifheit im unteren Rücken und ermöglicht eine tiefere Atmung. Durch die verbesserte Durchblutung wird der gesamte Körper entspannt.

suptabadhakonasana__yog_temple_yoga_fuer_guten_schlaf

Supta Baddha Konasana (Liegender Schmetterling) fördert die Durchblutung und lockert den Unterleib. Wenn deine Knie nicht auf den Boden kommen, kannst du Polster unterlegen. Bleibe einige Minuten in dieser Haltung und spüre die Entspannung.

balasana_yog_temple_yoga_fuer_guten_schlaf

Balasana (Kindeshaltung) ist die Entspannungspose schlechthin. Es beruhigt den Geist, verlängert die Wirbelsäule und dehnt Hüften und Schultern. Eine wahre Wunderpose bei Stress und Angstzuständen.

Yoga für guten Schlaf - Pranayama

Nadi Shodhana oder Wechselatmung gleicht die männlichen und weiblichen Aspekte in uns aus. Gegensätze werden harmonisiert: Kopfdenken - Bauchgefühl, warm - kalt, aktiv - passiv. Diese Atemtechnik beruhigt Körper und Geist und verhilft somit zu einem tiefen Schlaf. Übe ein paar Runden Nadi Shodhana direkt vor dem Einschlafen. Hier findest du eine detaillierte Anleitung.

Brahmari Pranayama oder die Bienenatmung verlegt unseren Fokus von außen nach innen. Du kannst Stressfaktoren vergessen und dich ganz und gar auf dich konzentrieren. Das monotone Summen beruhigt und macht schläfrig.

 

Yoga für guten Schlaf - Meditation

Bei der klassischen Meditation geht es darum, den Geist zum Stillstand zu bringen. Viel Übung ist nötig, um Meditation wirklich zu meistern. Die wichtigsten Meditationstechniken findest du hier. Für jeden passt eine andere besser. Probiere die unterschiedlichen Techniken aus und finde heraus, mit welcher du deinen Geist am besten beruhigen kannst. Bei Meditation werden die Gehirnströme verlangsamt, es ist also schon die Vorstufe zum Schlafen. Als Einschlafhilfe praktiziere Meditation abends liegend im Bett. So gleitest du nahtlos von der Meditation in einen tiefen Schlaf über.
Falls dir die wahre Meditation noch etwas zu anspruchsvoll ist, kannst du auch auf sogenannte "Geführte Meditationen" zurückgreifen. Dabei handelt es sich zwar um keine echte Meditation. Der Geist wird nicht beruhigt, sondern in eine bestimmte Richtung gelenkt. Die Fanastiereisen können dich aber trotzdem in einen Schlafzustand versetzen.

 

Goldene Milch

Die goldene Milch (Milch mit Kurkuma) ist ein altes ayurvedisches Hausmittel, das auch bei Schlaflosigkeit eingesetzt wird. Goldene Milch wirkt zudem stark entzündungshemmend und hilft Muskelkater vorzubeugen. Des Weiteren stärkt sie das Immunsystem und regt die Funktion der Leber an. Das heißt Kurkuma unterstützt den Körper bei der Reinigung und wirkt antioxidativ.

Zutaten für eine Tasse:goldene_milch_yog_temple_yoga_fuer_guten_schlaf
1/4l Milch (traditionell frische Kuhmilch, aber schmeckt auch mit Mandelmilch)
1 Messerspitze Kurkuma (nicht mehr – schwer verdaulich)
Honig, je nach Bedarf (nicht mitkochen!)

Zubereitung:
Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Kochzeit: ca. 30 Min.

Milch mit Kurkuma kurz aufkochen lassen. Nicht köcheln, dann gehen alle Vorteile verloren. Honig kann als Süßungsmittel in die Milch gerührt werden, jedoch erst, wenn sie nicht mehr heiß ist. Hitze zerstört die Heilkräfte des Honigs.

Ich wünsche dir eine erholsame Nacht! Hinterlasse uns ein Kommentar und erzähl, was dir beim Einschlafen hilft.

Schreibe einen Kommentar

*