Asana des Monats: Parvatasana

Parvatasana1_yogtemple_yogalehrerausbildung_österreich

Parvatasana – Berghaltung Sanskrit: Parvata – Berg, Asana – Pose Parvatasana ist Position 5 und 8 in Surya Namaskar (Sonnengruß) sowie Position 6 und 9 in Chandra Namaskar (Mondgruß). Manchmal wird dieses Asana als Herabschauender Hund bezeichnet. Dies ist allerdings nicht die traditionelle Bezeichnung des Hatha Yoga, sondern eine westliche Benennung.  Parvatasana ist eine milde […]

Asana des Monats: Brahmacharyasana

brahmacharyasana_yogtemple

Brahmacharyasana – Zölibatshaltung Sanskrit: Brahmacharya – Kontrolle über die Sinne, Asana – Pose Brahmacharyasana nimmt eine wichtige therapeutische Rolle im Yoga ein, da diese Pose die Männlichkeit steigert und dem Praktizierenden sexuelle Kontrollfähigkeit verleiht. Des Weiteren wandelt sie sexuelle Energien in feinere Energien um, die am Weg zur Erleuchtung notwendig sind. Level: Fortgeschrittene Dauer: 20 […]

Asana des Monats: Setu Asana

setu_asana_yogtemple

Setu Asana – Brücken Stellung Sanskrit: Setu – Brücke, Asana – Pose Die Brücken Stellung ist eine Rückbeuge, die speziell die Lendenwirbelsäule und die Bauchmuskulatur dehnt. Die Pose sieht aus wie eine Brücke, daher der Name. Vor allem wenn du viel Zeit vor dem Laptop verbringst, wird dir diese Stellung besonders guttun. Setu Asana verbessert […]

Asana des Monats: Ardha Matsyendrasana

ardha_matsyendrasana_yogtemple

Ardha Matsyendrasana – Der Drehsitz oder Halber Herr der Fische Pose Sanskrit: Ardha – halb, Matsyendra – König der Fische, Asana – Pose Ardha Matsyendrasana ist eine Drehpose, die häufig nach einer Serie von Vorwärts- und Rückbeugen praktiziert wird. Diese Pose ist nach dem Fisch benannt, der so glücklich war, ein Gespräch zwischen Shiva und […]

Asana des Monats: Shavasana

shavasana1_yogtemple

Shavasana – Leichenhaltung (auch bekannt als Mritasana – Todespose) Sanskrit: Shava – Leiche; Asana – Pose Die Pose gleicht einem toten Körper, daher der Name. Dieses Asana erscheint sehr einfach, doch zugleich können wir sie auch als schwerste Pose betrachten, da du dich komplett entspannen musst – Körper und Geist. Shavasana wir am Ender einer Yogaeinheit […]

Asana des Monats: Padahastasana

padahastasana_yogtemple

Padahastasana – Stehende Vorwährtsbeuge (auch bekannt als Uttanasana) Sanskrit: Pada – Fuß, Hasta – Hand, Asana – Pose Padahastasana ist eine fortgeschrittene Pose, die Flexibilität in den Oberschenkeln und Knien erfordert. Diese Pose ist Teil des Suryanamaskara (Sonnengruß) und hat einen großen Effekt auf deinen Körper. Sie heilt und verjüngt, regt den Durchblutung des Gehirns […]

Asana des Monats: Kandharasana

kandharasana_yogtemple

Kandharasana – Schulter Stellung Sanskrit: Kandha – Schulter, Asana – Pose In der Schulter Pose spielt wenig überraschend die Schulter eine wichtige Rolle. Fast das gesamte Körpergewicht rastet in dieser Pose auf den Schultern. Das Brust und Herzregion wird komplett geöffnet. Darüber hinaus wird der Nacken, die Hüften und die Oberschenkel tief gedehnt. Level: Anfänger […]

Asana des Monats: Padma Sarvangasana

padma_sharvangasana_yogtemple

Padma Sarvangasana – Lotus Schulterstand Sanskrit: Padma – Lotus, Sarva – alle, Anga – Gliedmaßen, Asana – Pose Padma Sarvangasana ist eine Fortgeschrittenen Pose, die nur von gesunden und fitten Yogis ausgeführt werden sollte. Zuerst müssen Padmasana und Sarvangasana gemeistert wurde, um in den Lotus Schulterstand zu kommen. Level: Fortgeschrittene Dauer: 5 Sekunden – 3 […]

Asana des Monats: Balasana

balasana1_yogtemple

Balasana – Kindshaltung Sanskrit: Bala – Kind, Asana – Pose Dieses Asana ahmt die Position des Fötus im Mutterleib nach. Balasana ist eine Entspannungspose. Darüber hinaus wird es als Gegenpose zu vielen anderen Asanas in einer Sequenz praktiziert. Level: Anfänger Dauer: 1-3 Minuten Wiederholung: keine Dehnt: Hüfte, Oberschenkel, Fußknöchel Stärkt: Rücken, Nacken, Schulter Chakra: Mooladhara […]