Schamanismusausbildung

Schamanismusausbildung in Österreich

 

Absolviere unsere Schamanismusausbildung in Österreich und lerne dich selbst und andere zu heilen. Schamanismus ist die älteste Heilmethode der Menschheit und wurde/wird weltweit praktiziert. Um mehr darüber zu erfahren, klick hier.

Schamanismusausbildung in Österreich

Termine

VeranstaltungDatumPreisStatus
14-tägige Schamanismusausbildung - Mai30. April - 13. May 2018€1.100,-Jetzt anmelden!
14-tägige Schamanismusausbildung - Juli2. - 15. Juli 2018€1.100,-Jetzt anmelden!

Wir lehren holistischen Schamanismus®. Das ist eine Form des Schamanismus, bei dem der Kern unterschiedlicher Traditionen kombiniert wurde, um den heutigen Herausforderungen gewachsen zu sein.

Jeder kann die Methoden des Schamanismus erlernen und für die Lösung von Lebens- und Gesundheitsprobleme anwenden, für sich selbst und für andere. Schamanismus ist auch ein Weg zu höherem Bewusstsein. Schamanisches Arbeiten ermöglicht es, hinter den Schein der sichtbaren Welt zu blicken und tiefgründige Zusammenhänge zu verstehen.

Schamanismusausbildung in Österreich

Unsere Schamanismusausbildung in Österreich gliedert sich in fünf Module. Diese können geblockt an fünf Wochenenden absolviert werden oder in unserem 14-tägigen Intensiv-Schamanismuskurs. In beiden Varianten ist Yoga integriert. Jeden Morgen wirst du an der Yogaeinheit mit unserem indischen Yogalehrer teilnehmen. Um dir eine fundierte Ausbildung zu verschaffen, wirst du körperlichen Funktionen und Systeme in den Anatomyklassen lernen.

Schamanismus 1: Krafttiere und Lehrer

Inhalte: Grundlagen, Anderswelt, Erden und Zentrieren, Reinigen der eigenen Aura, Veränderte Bewusstseinszustände, Kontakt mit Krafttier und Lehrer.

Sieh die Welt aus einem schamanischen Blickwinkel und lerne dein Krafttier auf einer schamansischen Reise kennen. Desweiteren wirst du dir Techniken zum Erden und Zentrieren zu Eigen machen und erlernen wie du deine Aura reinigen kannst.

Voraussetzung: Offenheit und Toleranz

Schamanismus 2: Seelenrückholung und Extraktion

Inhalte: Krankheit und Heilung, Seelenrückholung und Extraktion, Reinigen eines Energiefeldes.

Krankheit ist nicht nur Symptome; lerne die Mitteilungen deiner Leiden zu erkennen und danach zu handeln. Im Schamanismus gilt: Entweder ist etwas zu viel (Extraktion - Entfernung von ungewollter Energie) oder zu wenig (Seelenrückholung).

Voraussetzung: Schamanismus 1

Schamanismus 3: Geburt - Leben - Sterben - Tod

Inhalte: Schamanische Sichtweise auf Tod, Chakralehre (Weg zur Transzendenz), Feuerzeremonie (Altes verabschieden), Schamanische Todesmeditation.

In diesem Modul gehen wir auf eine Reise von der eigenen Schöpfungsgeschichte durch das Leben hin zu Sterben und was danach kommt. Um anderen Menschen auf diesem Weg zu begleiten und ihre Trauer und Furcht zu mindern, müssen wir selbst die Schritte gehen.

Voraussetzung: Schamanismus 1 und 2

Schamanismus 4: Mittelweltspirits - Verbindung zur Wirklichkeit

Inhalte: Kontakt und Arbeit mit Mittelweltspirits, Heilung über Zeit und Raum hinweg, Umgang mit Klienten

Mittelweltspirits können als Mittler zwischen den Welten, Raum und Zeit agieren. In diesem Modul lernst du, wie du mit ihnen arbeiten kannst und vertiefst zugleich deine Beziehung zu deinen Krafttieren und Lehrer. Wir ergründen auch den Unterschied zwischen Mittelweltspirits und Seelen, die zwischen den Ebenen hängen geblieben sind.

Voraussetzung: Schamanismus 1, 2 und 3

Schamanismus 5: Ich, ich und ich

Inhalte: Schattenarbeit, Cord Cutting und du.

Im letzten Modul dreht sich alles um dich! Bevor du loslegen kannst und andere am Weg der Heilung unterstützen kannst, musst du selbst in deiner vollen Kraft sein. Mit Schattenarbeit decken wir unbewusste oder ungewollte Aspekte des Selbst auf und lernen diese positiv umzuwandeln. Cord Cutting ist eine Technik um alte, energiezehrende Verbindungen zu anderen Personen "zudurchschneiden". Kurz: Im ganzen Modul geht es nur um dich und darum, dich gestärkt, selbstbewusst und ohne Altlasten in die Welt zu schicken, um anderen auf ihrem Weg zu helfen.

Voraussetzung: Schamanismus 1, 2, 3 und 4

Schamanismusausbildung in Österreich

Die Module können geblockt an Wochenenden absolviert werden oder in unserem 14-tägigen Intensiv-Schamanismuskurs.

Diese Ausbildung wird auf Deutsch oder Englisch angeboten.

 

Kursgebühr

Die Kursgebühr von €1100,-  (5 x €220,-) beinhaltet:

⦿ Willkommens-Zeremonie

⦿ Ausbildung

⦿ Kurs-Material

⦿ Prüfung

⦿ Zertifikat

Ein Buchungsbetrag von €500,- (beziehungsweise €220,- bei Buchung eines Wochenendmodules) ist zum Zeitpunkt der Anmeldung durch PayPal, Banküberweisung oder per Western Union Geldüberweisung zu begleichen. Überweisungsgebühren werden vom Schüler getragen. Der Restbetrag muss vor Kursbeginn bezahlt werden. Im Falle einer Stornierung unserer seits, gewähren wir eine volle Rückerstattung.

Die Kursgebühr ist nicht übertragbar und nicht erstattungsfähig. Im Falle einer Stornierung kannst du innerhalb von einem Jahr nach Anmeldung einen anderen Kurs bei Yog Temple belegen und der Betrag wird dafür gutgeschrieben.

Für Ratenzahlungen oder weitere Informationen kontaktiere uns bitte. ([email protected] / 0043 670 607 4999)

 

Kursort

Unsere Kurse finden in dem bezaubernden Örtchen Wagrain mitten in Österreichs Bergen statt. Genieße die atemberaubende Natur in deiner Freizeit. Es gibt Bergseen, die zum Schwimmen einladen, ein Schwimmbad, Wanderrouten und massenhaft Wald um dich herum.

Schamanismusausbildung Österreich, Yogalehrerausbildung Österreich, WagrainSchamanismusausbildung Österreich, Yogalehrerausbildung Österreich, Wagrain, Salzburg

 

 

 

 

 

Jeder Student erhält ein privates Zimmer mit eigenem Bad. Es gibt eine voll-ausgestattete Küche, in der du deine Mahlzeiten zubereiten kannst.

Kosten für Unterkunft: €400,- für die Zeit des Kurses (inklusive dem Tag bevor der Kurs startet.)

 

Komm mit uns auf eine Reise zu dir selbst!

 

Wir bieten auch Schamanische Hochzeiten in Österreich an. Für mehr Infos schau hier oder konaktiere uns.