Schamanismusausbildung in Österreich

Schamanismusausbildung in Österreich

Schamanismusausbildung in Österreich

Absolviere unsere Schamanismusausbildung in Österreich und lerne dich selbst und andere zu heilen. Schamanismus ist die älteste Heilmethode der Menschheit und wurde/wird weltweit praktiziert. Um mehr darüber zu erfahren, klick hier.

Über die Schamanismusausbildung in Österreich

Wir lehren eine holistische Form des Schamanismus. Das ist eine Form des Schamanismus, bei dem der Kern unterschiedlicher Traditionen kombiniert wurde, um den heutigen Herausforderungen gewachsen zu sein.

Jeder kann die Methoden des Schamanismus erlernen und für die Lösung von Lebens- und Gesundheitsprobleme anwenden, für sich selbst und für andere. Schamanismus ist auch ein Weg zu höherem Bewusstsein. Schamanisches Arbeiten ermöglicht es, hinter den Schein der sichtbaren Welt zu blicken und tiefgründige Zusammenhänge zu verstehen.

Integration von Yoga und Ayurveda

Während des Kurses lernest du auch etwas über Ayurveda und wie du es nutzen können, um deinen Körper zu heilen und gesund zu halten. Außerdem wirst am Morgen Yogastunde mit Nipun besuchen. So erhältst du einen tiefen Einblick in diese uralte Lebensart. Um dir eine fundierte Ausbildung zu bieten, erlernst du in den Anatomie-Klassen physikalische Funktionen und Systeme.

Schamanismusausbildung in Österreich

Kursinhalt

Woche 1

In der ersten Woche der Schamanismusausbildung in Österreich, siehst du die Welt aus schamanischer Perspektive und dein Krafttier auf einer schamanischen Reise treffen. Außerdem wirst du dir Techniken zum Erden und Zentrieren zu Eigen machen und erlernen, wie du deine Aura reinigen kannst. Desweiteren erwirbst du die Fähigkeit, die Botschaften deiner Krankheit zu erkennen und entsprechend zu handeln.

Inhalte: Grundlagen, Anderswelt, Erden und Zentrieren, Reinigen der eigenen Aura, Veränderte Bewusstseinszustände, Kontakt mit Krafttier und Lehrer, Krankheit und Heilung, Reinigen eines Energiefeldes.

Voraussetzung: Offenheit und Toleranz

Woche 2

In der zweiten Kurswoche lernst du, dich oder andere mit den Methoden der Seelenbeschaffung und Extraktion zu heilen. Du arbeitest mit Mittelweltspirits, die als Vermittler zwischen den Welten, Raum und Zeit agieren können. In diesem Modul lernst du, mit ihnen zu arbeiten und auch deine Beziehung zu deinem Hilfsgeist oder deinen Krafttieren und Lehrern zu vertiefen. Wir erforschen auch den Unterschied zwischen Geistern der mittleren Welt und Seelen, die zwischen den Welten stecken.

Inhalte: Seelenrückholung, Extraktionsarbeit, Mittelweltspirits, Fernheilung, Umgang mit Klienten.

Voraussetzung: Teilnahme an der ersten Woche.

Woche 3

In der dritten Kurswoche vertiefst du dein Wissen und erlernst fortgeschrittene Methoden wie Cord Cutting und Schattenarbeit. Es wird sich alles um dich und deine eigenen Themen drehen. Bevor du anfangen kannst, andere auf ihrem Weg der Heilung zu unterstützen, musst du in deiner vollen Kraft sein. Mit der Schattenarbeit entdecken wir unbewusste oder unerwünschte Aspekte des Selbst und lernen, diese positiv umzuformen. Cord Cutting ist eine Technik, um alte und schwächende Verbindungen zu anderen Menschen "durchzuschneiden". Kurz gesagt, die ganze Woche dreht sich alles um dich persönlich. Wir werden alles tun, um dich als starke und selbstbewusste Person in die Welt zu schicken, damit du anderen auf ihrem Weg helfen kannst.

Inhalte: Schattenarbeit, Cord Cutting, Chakren, Feuerzeremonie, schamanische Todesmeditation.

Voraussetzung: Teilnahme an der ersten und zweiten Woche.

Kursbegühr

€1600,-

Early-Bird-Discount: Für Buchungen mindestens drei Montae vor Kursbeginn, gewähren wir einen Rabatt von 100€ auf die gesamten Ausbildungskosten.

Die Kursgebühr beinhaltet:

  • ⦿ Willkommens-Zeremonie
  • ⦿ Ausbildung
  • ⦿ Kurs-Material
  • ⦿ Zertifikat

Ein Buchungsbetrag von €500,- ist zum Zeitpunkt der Anmeldung durch TransferWise, Banküberweisung oder per Western Union Geldüberweisung zu begleichen. Überweisungsgebühren werden vom Schüler getragen. Der Restbetrag wird bei Ankunft bezahlt.

Die Kursgebühr ist nicht übertragbar und nicht erstattungsfähig. Im Falle einer Stornierung kannst du innerhalb von einem Jahr nach Anmeldung einen anderen Kurs bei Yog Temple belegen und der Betrag wird dafür gutgeschrieben.

Für Ratenzahlungen oder weitere Informationen kontaktiere uns bitte. ([email protected])

Schamanismusausbildung in Österreich

Kursort

Unsere Yogalehrerausbildung in Österreich findet im Auszeitplatz in Burgfeld bei Dechantskirchen (Steiermark) statt.

Von Graz und von Wien sind wir in 1:10h Autofahrt erreichbar.

Der Unterkunftspreis von €700,- inkludiert 21 Nächte im Einzelzimmer mit Frühstück. Es steht eine voll-ausgestattete Küche zur Verfügung.

Schamanismusausbildung in Österreich
Schamanismusausbildung in Österreich
Schamanismusausbildung in Österreich

Wir bieten auch Schamanische Hochzeiten in Österreich und Goa an. Für mehr Infos schau hier oder konaktiere uns.